1. West-Wien Ninja Kids Wettkampf

Es wird ein Geräteparcours, bestehend aus mehreren kniffeligen Stationen, aufgebaut. Jedes Kind hat nur eine einzige Chance den Parcours zu bestreiten. Die besten 20 Kinder kommen eine Runde weiter und treten zum Finalparcours an. Nur wer es im Finale bis ins Ziel schafft, wird das erste "West-Wien Ninja Kid 2018“.

Du möchtest für den WW Ninja Kids Wettkampf trainieren?

In diesen Einheiten kannst du die Elemente des Ninja-Parcours kennenlernen und ausprobieren:

UWW Ninja Trainingsmöglichkeiten 

 

Termin und Ort:

Vorrunde: 5. Mai 2018, 10:00 – 12:00 Uhr

Finale:      5. Mai 2018, 13:00 – 15:00 Uhr

Ort:           Spallartgasse 18, 1140 Wien, TS1+2

Zeitplan:

Start ist am Samstag um 10:00 Uhr. Dauer der ersten Runde ca. 120 Minuten. Anschließend folgt eine Pause von etwa 45 Minuten für Umbau und Stärkung am Buffet.

Start der Finalrunde um 13:00 Uhr. Dauer der zweiten Runde etwa 90 Minuten.

Anschließend Siegerehrung, Ende ca. 15:00 Uhr

Teilnehmer – Zielgruppen:

Alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.

Ziel:

Die Kinder können zeigen, was sie so alles unterm Jahr im Turnsaal gelernt haben. Durch den vorgegebenen Parcours steht vor allem Spaß im Vordergrund aber auch die Motivation diesen so gut als möglich zu bewältigen.

Inhalte des Parcours:

Der Parcours fordert Rumpfstabilität, Balance, Schnelligkeit und Mut.

Kosten:

Es fällt ein Nenngeld von € 5,-/Teilnehmer an. Die Zahlung muss vor Abholung der Startnummer erfolgt sein.

Anmeldung:

Ausschließlich über die West-Wien Ninja Kids Seite

Meldeschluss:

Samstag, 21. April 2018

Teilnehmer:

Mindestanzahl 40, höchstens 60 Kinder

Eine rasche Anmeldung ist wegen des begrenzten Teilnehmerkontingents zu empfehlen, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Veranstaltung werden keine Kosten refundiert. Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist bis 21. April 2018 möglich.

Haftung und Versicherung:

Der Parcours muss für eine gültige Wertung selbständig und ohne Unterstützung überwunden werden. Die Wettkampfteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Teilnehmer/innen müssen selbst ausreichend versichert sein. Die Union West-Wien, als Veranstalter, schließt die jedwede Haftung insbesondere für Unfälle, Sachbeschädigungen, Diebstahl und Verluste sowie Schäden gegen Dritte aus. Es gelten die Statuten und Vereinsbestimmung des Veranstalters.

 

Die offizielle Ausschreibung findest du hier zum Download.